Festlegungen Physik

Das Fach Physik wird am EGN in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 mit einem Stundenvolumen von 2 Wochenstunden unterrichtet.

 

In der Stundentafel der Sekundarstufe II findet man das Fach Physik als EAN-Kurs (erhöhtes Anforderungsniveau, 4 Wochenstunden) und auch als GAN-Kurs (grundlegendes Anforderungsniveau, 2 Wochenstunden). Alle Schülerinnen und Schüler müssen ein naturwissenschaftliches Fach als Kurs auf erhöhtem Anforderungsniveau wählen (EAN).

 

Darüber hinaus wird in der Sekundarstufe II ein wissenschaftspropädeutischer Seminarkurs Astrophysik angeboten. Hier steht das Erlernen von wissenschaftlichen Arbeitstechniken im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler wenden diese Techniken dann bei der Bearbeitung eines eigenen „Forschungsthemas“ an und erstellen schließlich eine wissenschaftliche Abschlussarbeit (Seminararbeit). Dabei wird in diesem Seminarkurs auf eine weitgehend praktische, experimentelle Forschungstätigkeit Wert gelegt.

 

Im Fach Physik verwenden wir die folgenden Lehrbücher:

 

Sekundarstufe I:

 

Physik 7/8 Gymnasium Brandenburg. Duden Schulbuchverlag.

Physik 9/10 Gymnasium Brandeburg. Duden Schulbuchverlag.

 

Sekundarstufe II:

 

GAN-Kurs: Physik Lehrbuch S II. Gymnasiale Oberstufe. Duden Paetec Schulbuchverlag.

EAN-Kurs: Metzler Physik. 4. Auflage. Schroedel Verlag.

 

Seminarkurs:

 

Beckmann, Dieter: Astrophysik. C.C.Buchner Verlag.